Hier klicken!
Ihre Vorteile
Aus Gründen der Praktikabilität verwenden wir nachfolgend eine gender-neutrale Form.
Es besteht Egalität für m/w/d.

  • InsOsoft benötigt keine Installation in Ihrem Hause.
  • InsOsoft benötigt keine Plattenkapazität auf Ihren Systemen. Es gibt keine vorgeschriebene Hardwarekonfiguration.
  • InsOsoft kann ohne Mehrkosten von mehreren Plätzen gleichzeitig genutzt werden, egal ob diese Plätze in Ihrer Kanzlei stehen oder Heimarbeitsplätze sind. Selbst im Ausland können Sie mit InsOsoft arbeiten.
  • InsOsoft kostet Sie keine Lizenzgebühr und zusätzliche Softwarepflege, sondern Sie bezahlen, je nach Auslastung durch Sie, eine Nutzungsgebühr pro angelegten Fall.
Alle unsere Updates werden Online an der Plattform durchgeführt, so dass sich Ihr Personal nicht darum kümmern muss!

Die Sicherheit

Eine kontinuierliche Datensicherung gewährleistet höchsten Schutz für die Daten auf dem InsOsoft-Server. Ein automatisiertes Passwortsystem stellt sicher, dass kein Unbefugter Zugang zu den Daten erlangen kann. Eine hocheffiziente Firewall schützt den InsOsoft-Server gegen „Spione“ oder Hacker.

Permanente SSL-Verschlüsselung bringt alle Daten sicher auf den Weg zwischen Server und PC und umgekehrt.

InsOsoft wird im Internet weiterentwickelt und aktualisiert

Nachdem die persönlichen Daten des Mandanten, die Einkommens- und Vermögensverhältnisses sowie die Gläubigerdaten, Forderungen, Zinsen und Kosten eingegeben wurden, errechnet InsOsoft selbstständig Pfändungsfreigrenzen, pfändbare Beträge, Quoten für die Gläubiger. Erstellt alle Standardschreiben, alle geforderten Formulare und Anträge.

Geschätzter Zeitaufwand 1-2 Stunden pro Fall.

Verzichten Sie nicht auf zusätzliche Einnahmen. Verzichten Sie nicht auf Mandanten, welche auch nach der Restschuldbefreiung Ihre Mandanten bleiben. Lasten Sie Ihr Büro aus ohne sich selbst zu belasten.